Verkehrsrecht

Es hat „gekracht“ – was nun?

Dies ist der Einstieg in eine Vielzahl von Problemen und Fragen rund um die Folgen eines Verkehrsunfalls.

Wir übernehmen für Sie die gesamte Schadensabwicklung in rechtlicher Hinsicht.

Das bedeutet:

  • Abrechnung nach Schadensgutachten
  • Korrespondenz mit der Versicherung
  • Schmerzensgeldabwicklung
  • Wertminderung
  • Nutzungsausfall
  • Mietwagenkosten

Die dadurch entstehenden Rechtsanwaltskosten trägt in der Regel die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers.

Selbstverständlich gehört zum gesamten Bereich des Verkehrsrechts auch die Vertretung Ihrer Interessen in einem Bußgeldverfahren im Bereich des Verkehrsstrafrechts.

Hierzu gehören auch alle Fragen zu:

  • Führerscheinentzug
  • Fahrerlaubnis
  • Medizinisch-Psychologische Untersuchung – bzw. MPU oder Medizinisch-Psychologisches Gutachten
  • Bußgeldkatalog
  • Punkten in Flensburg